Jamaica

Die Jamaica Markise verbindet Ästhetik und Stabilität. Die pulverbeschichtete Konstruktion gewährt auch bei intensiver Beanspruchung dauerhafte Beständigkeit und ist daher besonderes für den Einsatz im Gastronomiebereich geeignet. Die CNC-gefertigten Markisenarme sind auf einer speziell konzipierten Aluminiumhalterung montiert. Durch den Einsatz einer Fleyerkette in der Armkonstruktion, der starken Gelenkverbindungen sowie der zentralen Tuchwellenstütze (bei größeren Breiten) wird das Markisentuch immer optimal und gleichmäßig gespannt. Die Konstruktion stützt sich auf einem Stahl-Tragprofil, was eine vielfältige Montagemöglichkeit bei der Wahl der Stützpunkte bietet und somit ist die Markise leicht zu montieren. Das optionale Aludach schützt das aufgerollte Markisentuch vor schlechten Witterungsbedingungen. Die Markisenkonstruktion ist mit Pulvertechnik in Weiß, Graphit, Silber mit Endbearbeitung in Graphit, Beige oder Braun lackiert. Optional sind überkreuzte Arme möglich.

Jamaica

Kassette Nein
Wickelrohrdurchmesser 70mm, 80mm
Montagemöglichkeiten Wand, Decke, Dachsparren
Ausladungen 1.6m; 2.1m; 2.6m; 3.1m; 3.6m; 4.1m
Max. Ausladung 4.1m
Max. Breite 7.0m
Min. Breite Ausladung + 0.5m
Gelenkarme aus Aluminium mit Federn und Edelstahl-Fleyerkette,
Möglichkeit einer Horizontalstellung der geklappten Arme,
bei gekreuzten Armen - Ausladung minus 0.4m
Überkreuzte Arme Ja
Neigungswinkel  5° ~ 40°
Optionales Schutzdach  Ja
Gestellfarben Weiß, Beige, Braun, Silber+Endbearbeitung in Graphit, Graphit – Pulverlackiert
Markisentuch  Über 100 Stoffmuster
Handantrieb Kurbel  1.5m; 1.8m; 2.2m
Elektroantrieb Motor Motor mit Nothandkurbel, Fernsteuerung, Wind- und Sonnenautomatik
Volant Höhe 21cm (±0.5cm),
Form nach Musterkatalog, max. Höhe 40cm 
Volant-Rollo  Optional