Dakar

Die Dakar Markise ist eine ideale Konstruktion für die Großflächenbeschattung. Die komplett geschlossene und abgedichtete Kassette in stromlinienförmiger Optik verleiht nicht nur ein modernes und zugleich elegantes Aussehen, sondern schützt auch das Tuch vor negativen Witterungsfaktoren. Die zerlegbaren Markisenarme auf den Armträgern aus Druckguss sind aus einer speziellen Aluminiumlegierung gefertigt und mit einer Fleyerkette ausgerüstet, die für optimale Tuchspannung sorgt. Die massiven Gelenkverbindungen gewähren die zuverlässige Funktionstüchtigkeit der Markise. Bei Markisen mit größerer Breite wird zusätzlich eine Tuchwellenstütze angebracht, die für optimale Tuchspannung sorgt. Die Markisenkonstruktion ist mit Pulvertechnik in Weiß, Graphit, Silber mit Endbearbeitung in Graphit, Beige oder Braun lackiert.

Dakar

Kassette Ja
Wickelrohrdurchmesser 80mm
Montagemöglichkeiten Wand, Decke, Dachsparren
Ausladungen 1.6m; 2.1m; 2.6m; 3.1m; 3.6m
Max. Ausladung 3.6m
Max. Breite 6.0m
Min. Breite Ausladung + 0.5m
Gelenkarme Gelenkarme aus Aluminium mit Federn und Edelstahl-Fleyerkette,
Möglichkeit einer Horizontalstellung der geklappten Arme
Überkreuzte Arme Nein
Neigungswinkel 5° ~ 40°
Optionales Schutzdach Nein
Gestellfarben Weiß, Beige, Braun, Silber+Endbearbeitung in
Graphit, Graphit – Pulverlackiert
Markisentuch Über 100 Stoffmuster
Handantrieb Kurbel 1.5m; 1.8m; 2.2m
Elektroantrieb Motor Motor mit Nothandkurbel, Fernsteuerung, Wind- und Sonnenautomatik. Es werden Motoren mit elektronischen Endlageeinstellung empfohlen
Volant Höhe 21cm (±0.5cm),
Form nach Musterkatalog, max. Höhe 40cm
Volant-Rollo Nein